Schulung
Windgeister Ostbucht Kites
Schulung
Schulung
Kites in der Luft
VDWS Kitelizenz 2017-04-22T15:06:38+00:00

Die VDWS Lizenz

Die Lizenz ist sehr nützlich wenn man im Urlaub oder auf Reisen bei einer Kitestation Material mieten möchte. Fast alle Stationen geben ihr Material nur nach glaubhafter Bescheinigung des Fahrkönnens an die Kunden raus. Die VDWS-Kitelizenz ist weltweit anerkannt und bestätigt Euer Level in angemessener Form.

Für alle die schon Kiten können aber noch keine Lizenz haben: Ihr könnt die Licence bei uns auch ohne Kurs erwerben. Hierzu müsst ihr einen Termin vereinbaren und einem unserer Lehrer auf dem Wasser zeigen, was ihr könnt. Er bestätigt Euch dann das neue Level.



Ablauf

Die theoretische Prüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Fragebogen und kann direkt nach dem Kurs gemacht werden. Hier zeigt sich, wer im Theorieunterricht aufgepasst hat. 😉
Dein erreichtes Praxislevel wird durch deinen Lehrer eingestuft und bestätigt. Danach erhältst Du dein Kärtchen, was später beim VDWS auch in eine Plastikkarte mit Foto eingetauscht werden kann.

VDWS-Grundschein inkl. Theorie-Prüfung und Praxislevelbestätigung: 32,50 €
Ein neues Praxislevel nachtragen lassen: 15,- €

VDWS-Kitesurflizenz
  • Level 1: Allgemeine Sicherheit, Startvorbereitungen, Startübungen, erste Flugübungen, Bodydrag
  • Level 2: Bodydrag, Wasserstart des Kites
  • Level 3: Allgemeiner Wasserstart, erste gefahrene Meter (mindestens 50)
  • Level 4: Raumschot fahren, Steuern, Höhe halten, Basishalse
  • Level 5: Höhe gewinnen
  • Level 6: Basissprünge und Gleithalse oder Transition Jump
  • Level 7: Rotationen oder Kiteloop, Grabs, Onefoot, Boardoff oder Raley