Wakeboarden mit KiWaTu

Tim’s Boot wird von einem satten 140PS Vierzylinder angetrieben. Damit steht reichlich Power für Wakeboarden, Wakesurfen, Wasserski und Airstream bereit, um Euch auch an den windlosen Tagen auf’s Wasser zu bringen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die fette Anlage, die auch auf dem Brett zu hören ist. Buchen könnt ihr Tim telefonisch unter 0162-2108153 oder über seine Internetseite KiWaTu.de. Dort stehen alle Informationen.

Stand Up Paddling

In Orth findet ihr auch die Windsurf-Schule Windsurfing Fehmarn. Hier könnt ihr euch ein SUP ausleihen oder einen SUP-Kurs belegen. An Windlosen Tagen ist die Orther-Reede spiegelglatt und lässt sich hervorragend befahren. Schnappt euch ein Board und paddelt rüber nach Lemkenhafen. Dort legt ihr direkt an der Aal-Kate an und gönnt euch ein Fischbrötchen und ein Alster bevor ihr euch auf den Rückweg macht.
Alle Infos und den Kontakt gibt es auf windsurfing-fehmarn.de

Insel-Yoga

Wollt ihr mal richtig loslassen und entspannen? Dann ist wohl Yoga die richtige Beschäftigung an den windlosen Tagen. Julie wird euch in’s Hatha Yoga einfüren und euch auf eine Entspannungsreise mitnehmen. Ihr erlernt Techniken um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Für die richtige Athmosphäre ist gesorgt, denn Julie bietet ihre Kurse im Freien an.  Alle Informationen bekommt ihr direkt bei Julie (0152-25976533) oder auf ihrer Facebookseite Insel Yoga Fehmarn.

Silo Climbing

Wenn du schon immer mal deine Leistungsgrenze austesten wolltest, bist du hier genau richtig. Eine der 14 Kletterrouten ist 40 Meter hoch und somit die höchste Toprope gesicherte Route in Europa. Die Klettergriffe sind so angeordnet, dass eine Mindestkörpergröße von 1,10 m ausreicht und selbst Einsteiger wenig Mühe haben, die leichteren Kletterrouten zu bewältigen. Die jüngsten Klettermaxe sind 4 bis 5 Jahre alt, die Ältesten sind über 70.
Informationen und Kontakt findet ihr auf der Seite siloclimbing.com.