Corona Virus, Social Distancing und Kitesurfen lernen? Geht das?

In letzter Zeit hat uns diese Frage häufiger erreicht. Die kurze Antwort ist: Ja, mit Einschränkungen.

Die Lange Antwort ist:

Die Regeln des Social Distancing machen natürlich auch vor den Kitesurf-Schulen nicht halt. Das bedeutet für uns, dass wir aktuell Gruppenkurse nur dann anbieten können, wenn alle Teilnehmer aus dem selben Haushalt kommen (Mitbewohner, Ehe/Lebenspartner, in direkter Linie Verwandte … kurz gesagt alle, zu denen Ihr keine 1,5m Abstand halten müsst). Für alle, die im eigenen Haushalt niemanden zum Mitmachen finden, haben wir uns folgendes überlegt:

Covid-19 Alternative zum Einsteigerkurs:

Normalerweise geht unser Einsteigerkurs über einen Tag, bei dem ein Lehrer 4 Schüler betreut. Es gibt eine ausgiebige Theorieeinheit, welche etwa zwei Stunden dauert. Diese wird gefolgt von einer etwa dreistündigen Praxiseinheit im Wasser.

Unsere Alternative sieht vor, dass wir mit Euch wie gewohnt den Theorieteil in der Gruppe stattfinden lassen, denn an Land ist Abstand halten kein Problem. Sobald wir ins Wasser gehen, müssen wir allerdings auf 1:1 Betreuung wechseln und den Praxisteil mit Personal Training abwickeln. Da ihr im Personal Training das Equipment nicht mit dem/der PartnerIn teilen müsst, habt ihr die gleiche Trainingszeit bereits in 1,5 Stunden erreicht. Die Theorieschulung kostet €50,-  und eine Stunde Privatunterricht kostet €80,-.

Das bedeutet, der erste Tag kostet Euch somit €170,- anstatt der üblichen €149,- für den Einsteigerkurs.   Der Unterricht, den ihr bekommt, ist dafür auch etwas intensiver.

Covid-19 Alternative zum Aufsteigerkurs:

Für den zweiten Tag, bzw. den Aufsteigerkurs ist es ganz ähnlich. Anstatt Euch in Gruppen zu unterrichten, findet der Unterricht im Personal Training statt. Ihr wechselt Euch nicht über drei Stunden ab, sondern habt die Hälfte der Zeit Schirm und Lehrer für Euch selbst. Der Preisunterschied ist ganz ähnlich: €120 anstatt €99 für den Aufsteigerkurs.

Bedingt durch diese neuen Regeln sind unsere Kapazitäten momentan deutlich kleiner als gewöhnlich und damit sind wir schneller ausgebucht.

Bei Fragen zu den Buchungen könnt Ihr uns täglich von 10-18 Uhr telefonisch (04372-1806) sowie per eMail (info{a}windgeister.de) erreichen.